Zum Inhalt springen

Kategorie: Flamencofestival Düsseldorf

Mache, tue, trau‘ dich! Handlungsanweisungen beim Flamencofetival im Tanzhaus NRW 2016

Die Karten lagen versteck und gut auffindbar im Tanzhaus. Rote Tupfen waren darauf und Handlungsanweisungen. Habt ihr welche gefunden? Habt ihr was getan?

Ich bin aufs Klo mit „olé!“ gegangen, wurde schief angeschaut und kicherte vor mich hin. 

Flamenco Magnético beim Flamencofestival Tanzhaus NRW 2016

Ein faszinierendes Projekt wurde im Foyer präsentiert: Die Installation „Flamenco Magnético“ von Nicolas Baginsky. Drei Magnete mit Spulen, beleuchtet wie in einer Flamencoshow, klacken im Rhythmus der Seguiriya. Und der Klang ist wirklich gut. Der Rhythmus auch. Toll! 

Translúcido und Pequeño Vals am letzten Tag. Flamencofestival Tanzhaus NRW 2016

Ich finde den letzten Festivaltag ja immer etwas schwierig. Müdigkeit sitzt in den Knochen und Abschiede liegen in der Luft – von FreundInnen, Choreographiesequenzen und einer  liebgewonnenen Routine. Tanzen, trainieren, inspirieren/lassen.