Zum Inhalt springen

Coetáni Experimental Flamenco Festival 2015

Heute startet Coetáni, das erste Flamencofestival in Athen, das sich dem „experimentellen Flamenco“ widmet.
Ich bin als Künstlerin eingeladen, mein Video „Lunares“ wird jeweils am 31.1 und 1.2 dort gezeigt.

Ich kann euch versichern: ich würde sehr gerne nicht nur mein Video nach Athen schicken, sondern auch selbst nach Athen fliegen, um am Festival teilzunehmen.

Das geht dieses Jahr aber leider nicht, da am 31.1 die Academia Flamenca mit „Al Andaluz“ das Theater Akzent bespielt. Und es werden nicht nur Schülerinnen von mir auftreten, sondern ich selbst auch. Ich tanze ein Duo mit Susanne und Bata de Cola und eine erste Version des „Fandango Toxico“.

Ich hoffe, Coetáni wird ein jährliches Festival werden. Ich hoffe, die Organisatorin und künstlerische Leiterin, Yiota Peklari, bekommt während der ersten Ausgabe von Coetáni genügend Zuspruch, Kraft und Geld, sodaß sie gerne eine zweite, dritte, vierte… Ausgabe organisieren möchte.
Ich denke an euch!