Zum Inhalt springen

Details zu Workshop Marco de Ana, 5.-8. Jänner 2017 in Wien

Marco de Ana wird im Jänner in Wien Bodypercussion, Flamencotechnik und -choreographie unterrichten. Vor allem der Workshop „Bodypercussion“ ist ein gänzlich neues Konzept und ideal geeignet für EinsteigerInnen und Rhythmus-Interessierte. Mehr über die Workshop-Details:

Ort des Workshops: Studio Margit Manhardt, Neubaugasse 38, 1070 Wien.

Rückfragen und Anmeldung: bitte per E-Mail an marcodeana.blf@gmail.com

Flamenco Body Percussion

Open Level für EinsteigerInnen und Rhythmus-Interessierte – Keine Vorkenntnisse nötig! Spielerischer Einstieg in die Welt der Flamencorhythmen – für MusikerInnen, Tanzinteressierte und Neugierige. Bitte bequeme Kleidung mitbringen – keine Flamencoschuhe nötig (wir bewegen uns barfuß).
Do/Fr/Sa/So je 1,5h, insg. 6 Stunden, € 150,-
Do: 18:30-20:00
Fr& Sa: 16:30-18:00
So: 11:00-12:30

Koordination der Zapateados und Armbewegungen in verschiedenen Palos.

Technik für Mittelstufe/Fortgeschrittene

Do/Fr/Sa/So je 1h, insg. 4 Stunden, € 100,- Do: 20:00-21:00
Fr & Sa: 18:00-19:00
So: 12:30-13:30

Seguiriya und Martinete

Choreographie für Mittelstufe – Fokus liegt auf der Bewegung durch den Raum; die Zapateado-Sequenzen werden eher einfach gehalten. Fr/Sa/So je 2h, insg. 6 Stunden., € 150,-
Fr & Sa: 19:00-21:00
So: 13:30-15:30

Anmeldung

Anmeldung bitte per E-Mail an marcodeana.blf@gmail.com

Die Anmeldung gilt als verbindlich. Bei Absage seitens der TeilnehmerIn vor dem 25.12. wird eine Verwaltungsgebühr von 20% verrechnet, danach der volle Kursbetrag – außer es wird ein ErsatzteilnehmerIn genannt.
Bei Absage seitens des Veranstalters wird der gesamte Betrag zurückbezahlt.